Sonnenschutztechnik Schilling // Hövelstr. 150 // 45326 Essen
Tel 0201-200 787 // schilling@schilling-sonnenschutz.de

NEWS

Outdoor Living – ein Überblick

Welcher Sonnenschutz ist der richtige?

Zum Start in die Freiluftsaison wird die Terrasse aus dem Winterschlaf geweckt und als erweiterter Lebensraum genutzt. Sobald das Wetter es zulässt, geht es zum Lesen, Essen, Feiern und Spielen nach draußen. Noch wichtiger als Gartenmöbel, Pflanzen und Grill ist dabei der passende Sonnenschutz, wie zum Beispiel die hochwertigen Markisen, Sonnensegel und Lamellendächer von Warema. Damit verwandeln sich Terrasse und Balkon in individuelle Wohnfühlzimmer, in denen es sich vom Frühling bis zum Herbst gemütlich leben lässt. Welcher Sonnenschutz sich für das eigene Zuhause eignet, hängt unter anderem vom Einsatzort, der Bedienung und den gewünschten Extras ab.

Eines der wichtigsten Sonnenschutzprodukte für das Leben im Freien ist die Markise. Damit jeder das perfekt passende Modell für die eigenen Bedürfnisse erhält, gibt es bei Warema zahlreiche Auswahl- und Individualisierungsmöglichkeiten. So stehen etwa 200 unterschiedliche Gestellfarben in bis zu fünf Oberflächenarten zur Verfügung sowie verschiedene Tuchstoffe in über 300 Dessin-Varianten. Die eingesetzten Acryl-Gewebe sind langlebig und von intensiver Leuchtkraft, besitzen ein schmutzabweisendes Verhalten und schützen optimal vor UV-Strahlung. Bei Bedarf schützen zusätzliche Seiten-Markisen sowie Volant-Rollos vor tiefstehender Sonne, leichten Winden und neugierigen Blicken. In den kühlen Abendstunden versprechen optionale Heizstrahler angenehme Temperaturen unter der Markise und dimmbare LED-Stripes sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente. Die Bedienung der Markisen und des Zubehörs erfolgt unkompliziert elektronisch oder digital per Handsender oder Smartphone.

Drei Produktgruppen hat Warema im Bereich Markisen im Programm.

Terrea Markisen 
Auf Terrasse und Balkon gehören zu den Terrea Terrassen-Markisensowohl Kassetten-Markisen als Warema Terrea K50 18445v4auch Gelenkarm-Markisen. Jede dieser Varianten hat ihre eigenen Vorzüge und eignet sich für unterschiedliche Ansprüche. Bei Kassetten-Markisen schützt ein Gehäuse das Tuch und die Gestellteile im eingefahrenen Zustand vor Schmutz, Wind und Wetter. Dadurch sind diese Markisen besonders robust und können auch in Bereichen genutzt werden, die Regen ausgesetzt sind. Zur Auswahl stehen unterschiedliche moderne Kassetten-Designs, die sich perfekt auf die Architektur abstimmen lassen.

Die preisgünstigeren offenen und halbgeschlossenen Gelenkarm-Markisen sind mit ihrer filigranen Form ein ästhetischer und zuverlässiger Sonnenschutz für alle wettergeschützten Einbauorte. Sie eignen sich für die Montage unter einem überdachten Bereich, zum Beispiel unter einem Dachüberstand oder einem Balkon. Bei den offenen Gelenkarm-Markisen sind Tuch und Technik der Witterung ausgesetzt. Optional ist ein Regendach als Basisschutz erhältlich. Bei halbgeschlossenen Gelenkarm-Markisen schützen das integrierte Regendach und die optionale Tuchlagerschale den Stoff vor Witterungseinflüssen, so dass die Markise im eingefahrenen Zustand ein geschlossenes System bildet.

Perea Markisen 
Edle Perea Pergola-Markisen vereinen eine harmonische Formensprache mit hoher Funktionalität und bequemer Bedienung. Sie setzen einzigartige Akzente auf der Terrasse und sind sehr stabil dank der beiden Pfosten, welche die Führungsschienen halten. Warema Perea Markisen eignen sich für große Flächen selbst in windexponierter Lage. Dafür sorgt unter anderem die straffe Führung des Behangs mittels secudrive® Technologie, die auch unerwünschte seitliche Lichtspalte verhindert. Im Programm gibt es wetterfeste Perea Markisen, die trotz der großen Verschattungsfläche von bis zu 30 Quadratmetern filigran und elegant in ihrem Erscheinungsbild sind. Ob Sonne oder Regen: der Aufenthalt im Outdoor-Bereich ist einfach komfortabel.

Climara Markisen
Mit ihren großen Glasflächen erfordern Wintergärten und überdachte Freisitze einen optimal passenden Sonnenschutz. Warema bietet mit seinen Climara Wintergarten-Markisen individuelle Lösungen für jede architektonische Herausforderung wie zum Beispiel dreieckige oder trapezförmige, waagerechte oder schräge Flächen. Zur Auswahl stehen Auf- und Unterglas-Varianten, deren ausgefeilte Technik in jeder Situation sichere Handhabung und gute Tuchspannung garantiert. Dabei spenden die hochwertigen Markisengewebe zuverlässig Schatten, sorgen für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre und setzen ganz nach Wunsch farbliche Akzente.

Neben Markisen umfasst das Sortiment noch weitere Produkte für das Outdoor Living. So stellen Sonnensegel und Lamellendächer attraktive Alternativen mit funktionalen Eigenschaften dar.

Sonea Sonnensegel
Leichtigkeit und Eleganz verströmen Warema Sonea Sonnensegel, die nahezu zu schweben scheinen. Sie verschatten, ohne begrenzend zu wirken und verleihen dem Ort eine Atmosphäre der Ruhe und Geborgenheit. Sonnensegel können an der Hauswand oder freistehend installiert werden und sind damit besonders flexibel einsetzbar. Die Varianten reichen von starr bis beweglich, von fest installiert bis zu variabel auf- und abbaubar. Farbe und Form lassen sich ebenfalls ganz nach den individuellen Bedürfnissen wählen.

Lamaxa Lamellendächer
In ihrer Funktionalität und Flexibilität sind Lamaxa Lamellendächer so gut wie unübertroffen. Sie erweitern den Lebensraum von drinnen nach draußen und eröffnen so die Nutzung eines zusätzlichen Wohnfühlzimmers direkt in der Natur. Die freistehenden Lamellendächer schaffen neue Schattenplätze im Garten. Wetterfest, windstabil und nahezu saisonunabhängig reicht ihre Verwendung weit über die anderer Sonnen- und Sichtschutzprodukte hinaus. Mit den integrierten Zip-Markisen, LED-Beleuchtung und Heizstrahlern bieten sie praktisch unbegrenzte Nutzungsmöglichkeiten. Da die Lamellendächer freistehend mit Pfosten nutzbar sind, überdachen sie genau den persönlichen Lieblingsort im Garten und schützen ihn vor Sonne. Zur Auswahl steht Lamaxa mit einer gezielten Steuerung der Lamellen für den individuellen Lichteinfall oder mit Lamellen, die auf Wunsch eingefahren werden können.

Sowohl Sonnensegel als auch Lamellendächer sind in verschiedenen Ausführungen mit smarten Steuerungssystemen erhältlich, die sich bequem per App bedienen lassen, und schaffen einzigartige Wohlfühlplätze unter freiem Himmel.

Wohlbefinden dank Wintergarten: Wohnen mit der Natur

Mit der passenden Verschattung den Raum das ganze Jahr über nutzen

Ganzjährig umgeben von der Natur zu leben, den Wechsel der Jahreszeiten zu beobachten und gleichzeitig angenehm vor Wind und Wetter geschützt zu sein – so steigert ein Wintergarten die Lebensqualität. Auch wenn es auf die dunkleren Monate zugeht, lässt sich im Wintergarten noch lange Sonnenlicht genießen. Für eine Nutzung dieses zusätzlichen Wohnraumes an 365 Tagen im Jahr ist allerdings ein passender Sonnenschutz unverzichtbar. So lässt sich ein angenehmes Klima schaffen, bei dem sich Menschen und Zimmerpflanzen auch bei starker Sonneneinstrahlung wohlfühlen.

Sonnenschutztechnik Schilling // Hövelstraße 150 // 45326 Essen // Tel. 0201 - 200 787 // Fax 0201 - 200 794 // info@schilling-sonnenschutz.de